Rattenbekämpfung Hamburg

Ratten gefährden die Gesundheit

Eine nachhaltige Rattenbekämpfung ist besonders in einer Großstadt wie Hamburg Aufgabe eines Fachmanns

Sofortkontakt

Rattenbekämpfung Hamburg

Ratten finden gerade auch in Hamburg mit seinem vielen Wasser – der Elbe und Alster mit zahlreichen Kanälen – beste Lebensbedingungen. Außerdem führt die Nahrungssuche die Schädlinge in die Nähe der Menschen, denn sie ernähren sich von verschiedensten Lebensmitteln, Tierfutter und häufig von Abfällen. Dabei dringen die Tiere, die keine Scheu vor Menschen haben, durch engste Öffnungen und Rohre sowie senkrecht an Wänden hochlaufend in die Häuser ein.

Die Tiere sind nicht nur Hygieneschädlinge, sondern auch Überträger von Parasiten sowie gefährlichen Krankheiten und können so die Gesundheit von Menschen stark gefährden. Verunreinigungen durch Kot und Anfraß von Lebensmitteln verursachen neben den Gesundheitsgefahren auch wirtschaftliche Schäden durch Vernichtung ganzer Produktionseinheiten im Bereich der Lebensmittelverarbeitung.

Wegen all dieser Gefährdungen sollte man einem Rattenbefall unverzüglich professionell begegnen. Die Notwendigkeit einer effektiven Rattenbekämpfung ergibt sich aus der schnellen Vermehrung der Schädlinge und dem Umstand, dass die Bevölkerungsdichte in Hamburg so hoch ist, dass die Tiere dem Menschen sehr nah kommen.

Sie haben ein Problem mit Ratten? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Verschiedenste Bekämpfungsmaßnahmen – so der Einsatz von Ködern in sogenannten Detektionsboxen oder von Gift und chemischen Mitteln - sind denkbar. Welche Maßnahmen in der jeweiligen Situation zu ergreifen sind, hängt von vielen Faktoren ab, wie beispielsweise

• der Nutzung des Gebäudes, ob Wohngebäude oder nur Lagerraum
• den räumlichen Gegebenheiten und baulichen Besonderheiten
• den Wegen, auf denen die Ratten in das Gebäude finden.

Mit ihrer Erfahrung und Qualifikation können unsere Schädlingsbekämpfer die jeweils richtige Maßnahme und gegebenenfalls ein vollständiges Konzept einleiten.

Außerdem gehört zu der Bekämpfung von Rattenbefall auch, ein künftiges Einnisten der Nagetiere zu verhindern. Solche der Schädlingsprävention dienenden Maßnahmen werden von uns unter Einbeziehung modernster Techniken - wie des Monitorings – nach den aktuellen Standards für Betriebe der Lebensmittelherstellung und –verarbeitung entwickelt.

Egal, ob Sie uns als Unternehmen oder Privatmann beauftragen, immer können Sie sich auf unsere Diskretion verlassen. So fahren wir den Einsatzort auch ausschließlich mit neutralen Fahrzeugen an.

Kissinger Schädlingsbekämpfung steht in Hamburg für effektive Rattenbekämpfung – wir helfen sofort.

Wir sind auch in Ihrer Nähe:

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren regional ansässigen Schädlingsbekämpfer. Wir garantieren faire Anfahrtsgebühren!

Schädlingsinfo

zu den Leistungen

Wer zahlt die Kosten für eine Schädlingsbekämpfung

Wiederkehrende Kosten für Maßnahmen zur Vorbeugung vor einem Schädlingsbefall kann der Vermieter im Rahmen der jährlichen Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umlegen. weiterlesen ...

News 1/13

Pheromone für die Schädlingsbekämpfung

Wir können unter Einsatz der Pheromone Schädlinge unmittelbar bekämpfen, indem sie in speziellen Köderboxen, gefangen werden. weiterlesen ...

News 2/13

Was ist biologische Schädlingsbekämpfung?

Biologische und ökologische Maßnahmen zur Bekämpfung von Schädlingen werden von uns immer eingesetzt, wenn dies möglich und effektiv ist. weiterlesen ...

News 3/13

Ratten und Mäuse in Gebäuden

Wie wird man Ratten und Mäuse los?

Schädlingsbekämpfung Hamburg - Erfolgreiche Hilfe bei Mäuse- und Rattenbefall. Gerade im Herbst und Winter kommen Ratten und Mäuse den Menschen immer näher. weiterlesen ...

News 4/13

Wespen- oder auch Zebraspinne

Giftige Wespenspinne verbreitet sich in Deutschland

Diese Spinne kommt normalerweise nur in wärmeren Gegenden vor, z.B. Italien, Südtirol. Aufgrund des Klimawechsel jetzt auch in Schleswig-Holstein zu finden. weiterlesen ...

News 5/13